Zwiebeln

Die Zwiebel (Allium cepa) auch Zwiebellauch, Bolle, Zipolle, Speisezwiebel, Küchenzwiebel, Gartenzwiebel, Sommerzwiebel, Hauszwiebel oder Gemeine Zwiebel genannt, tritt traditionell in drei Farben Gelb, Rot und Weiß auf und zählt zur Gattung Lauch. Erfahren Sie mehr über Zwiebeln

Schützen

Mehr über Zwiebeln

Die Zwiebel (Allium cepa) auch Zwiebellauch, Bolle, Zipolle, Speisezwiebel, Küchenzwiebel, Gartenzwiebel, Sommerzwiebel, Hauszwiebel oder Gemeine Zwiebel genannt, tritt traditionell in drei Farben Gelb, Rot und Weiß auf und zählt zur Gattung Lauch. Der Ausdruck Zwiebel bezeichnet sowohl die Pflanzenart als auch ihr typisches Speicherorgan, das auch von anderen Pflanzenarten gebildet wird. Weltweit gehören Zwiebeln zu den beliebtesten Gemüsesorten. Sie sind scharf, einfach zu Kultivieren, vielseitig und dank ihren langen Lagerfähigkeit ein essentielles Lebensmittel. Die Küchenzwiebel ist eine ausdauernde krautige Pflanze, die in der Kultur jedoch meist nur ein- oder zweijährig gehalten und dann geerntet wird. Sie bevorzugt milden oder sandigen Lehm in sonniger, warmer Lage. Nach der Anbaumethode unterscheidet man zwischen „Sommerzwiebeln“ und „Winterzwiebeln“. Sommerzwiebeln (die eigentlichen Küchenzwiebeln) werden im zeitigen Frühjahr gesät oder bei Steckzwiebelkultur, gesteckt.