Pfirsichbaum

Der Pfirsich (Prunus persica) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus. Der Pfirsich ist ein Baum, der Wuchshöhen von 1 bis zu 8 Metern erreicht. Seine Zweige sind gerade und kahl. Erfahren Sie mehr über Pfirsichbaum

Schützen

Mehr über Pfirsichbaum

Der Pfirsich (Prunus persica) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus. Der Pfirsich ist ein Baum, der Wuchshöhen von 1 bis zu 8 Metern erreicht. Seine Zweige sind gerade und kahl. Junge Zweige sind auf der Sonnenseite oft rot und auf der von der Sonne abgewandten Seite grün. Die Nektarine stellt ebenfalls eine Varietät oder Mutation des Pfirsichs mit glatter Schale und im Mittel kleineren Früchten dar. Von dieser gibt es ebenfalls zahlreiche Sorten Pfirsiche sollte nur an sonnigen Standorten auf der Südseite gepflanzt werden. Die Pfirsichbäume sind bis -23 °C winterhart. Lediglich ihre Blüten müssen vor Spätfrösten geschützt werden. Als Standort durchlässige, lockere und nährstoffreiche Böden wählen.