Minierfliege

Die Ilex-Minierfliege tritt Ende Mai/Anfang Juni auf und legt ihre Eier auf der Blattunterseite
ab. Erfahren Sie mehr über Minierfliege

Schützen

More about Minierfliege

Schadbild


Ab August sind schlangenförmige Miniergänge zu erkennen, die durch die Fraßtätigkeit der Maden zwischen Blattoberhaut und dem Blattgewebe entstehen. Später vergrößern sich die Fraßgänge zu sogenannten Platzminen. Die Miniergänge sind mit Kotkrümeln gefüllt.

Entwicklung des Schädlings


Die Fliegen treten Ende Mai/Anfang Juni auf und legen ihre Eier auf der Blattunterseite ab. Nach einer Woche schlüpfen die Maden, dringen in das Blatt ein und beginnen mit ihrer Fraßtätigkeit. Die Larven überwintern in den Fraßgängen.