Alitis Spezial-PilzfreiVitalisiert und heilt

Händlersuche Online kaufen

Alitis Spezial-Pilzfrei ist die richtige Wahl bei Pilzkrankheiten an Zierpflanzen (Phytophthora-Arten: Welke, Wurzelfäule), Kopfsalat, Gurke (Falscher Mehltau), und Erdbeeren (Phytophthora-Arten: Rhizomfäule, Rote Wurzelfäule). Das ergiebige Konzentrat kann sowohl als Spritz- oder Gießmittel eingesetzt werden und garantiert einen schnellen Erfolg. Der Wirkstoff verteilt sich in der ganzen Pflanze und wird von den Wurzeln und Blättern aufgenommen. Alitis Spezial-Pilzfrei wirkt bei regelmäßiger Anwendungs vitalisierend bei Nadelgehölzen.und ist zudem zur Tauchbehandlung von Erdbeeren vor der Pflanzung geeignet.

    • Schneller Erfolg durch Kontaktwirkung
    • Beugt vor, heilt und vitalisiert
    • Einfache Handhabung dank Portionsbeutel zum Gießen und Spritzen

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und Symbole beachten.

Erhältliche Größen: 40 g

Anwendungszeitraum

Ideale Anwendung
Mögliche Anwendung
Nicht zutreffend

Anwendungshinweise

Anwendung: 
wasserlösliches Granulat, Dosierhilfe: Portionsbeutel

Produkt mit etwas Wasser anrühren, in das halb mit Wasser gefüllte Behältnis geben und bis zur jeweils angegebenen Wassermenge auffüllen.

Dosierung

Gießanwendung bei Zierpflanzen im Topf: gut bewurzelte Pflanzen 1 Beutel/2 Liter Wasser je m²; Stecklinge, Jungpflanzen 1 Beutel/4 Liter Wasser je 2 m² Gurken, Kopfsalat: Spritzen: 1 Beutel/2 Liter Wasser Erdbeeren: Tauchbehandlung: 15 - 20 Min (1 Beutel auf 2 Liter Wasser). Spritzanwendung: 1 Beutel/1 Liter Wasser je 2 m²

Wartezeit vor Ernte

  • Gurken: 4 Tage Kopfsalat: 14 Tage

Reichweite

  • Bis zu 16 Liter Gießlösung oder 8 Liter Spritzlösung

Downloads

Zusammensetzung

    746 g/kg Fosetyl (als Al-Salz 800 g/kg)

Zulassungsinformationen

Zulassungsname: Alitis Spezial-Pilzfrei

Zulassungsnummer: 043099-65